Die Umsetzung

Die Freie Schule Mittelweser umfasst Grundschule (1.-4. Klasse) und Oberschule (5.-10. Klasse). Unsere Schüler sind in 3 soziale Lerngruppen aufgeteilt: Primaria (1.-3. Klasse), Sekundaria (4.-6. Klasse) und Tertia (7.-9. Klasse) sowie die Abschlussklasse. Derzeit besuchen ca. 70 Schüler unsere Schule.

Unterschiedliche Lernmethoden gewährleisten einen individuellen Lernweg: offene Lehr- und Lernangebote, autodidaktisches Lernen, Kurse, Projekte, Freiarbeit, Exkursionen und Expertenlernen extern.

Unsere Lernbereiche:

Drinnen:

Draußen:

Unser Vormittag ist in 3 Lernzeiten unterteilt, dazu kommt noch eine 4. Lernzeit an jeweils 2 Langtagen. Der reguläre Schultag geht von 8 bis 13 Uhr bzw. bis 15:30 an den Langtagen.

In den jeweiligen Lernzeiten können die Schüler zwischen Kursen, Tagesangeboten , Projektarbeit oder Freiarbeit wählen.

Wechselnde Kurse - auch durch die Kinder initiiert - ermöglichen eine vielfältige Lernerfahrungswelt, die Spaß macht!